Besichtigung der Verzinkerei

<- Zurück zu: Startseite vom: 16.09.2016

AZUBIS besichtigen die Feuerverzinkerei...

Sieben Auszubildende der WMB Ventilatoren GmbH hatten die besondere Möglichkeit, die Verzinkerei Karger in Hüttlingen zu besichtigen. Die interne Weiterbildung wurde von Thorsten Stegmeier und Manuel Finkbeiner begleitet. Betriebsleiter der Verzinkerei Karger, Josef Kucher, nahm sich die Zeit, die jungen Leute in seinen Arbeitsalltag einzuführen.

Zu Beginn wurde der Prozess des Feuerverzinkens vorgestellt. Des Weiteren wurde intensiv auf das feuerverzinkungsgerechte Konstruieren eingegangen. Luis Schneider und Nico Holl, angehende Konstruktionsmechaniker, zeigten sich besonders begeistert und stellten einige Fragen zum Prozess.

Anschließend wurde ein Betriebsrundgang durchgeführt. Die Auszubildenden konnten live die Feuerverzinkung von den Gehäuseteilen bei 450 °C miterleben. Alle Teilnehmer waren sehr beeindruckt von der Oberflächenbehandlung und das Fingerspitzengefühl der Mitarbeiter in der Verzinkerei.

Abschließend beantwortete Josef Kucher geduldig die Fragen der Auszubildenden und erzählte auch die Entstehungsgeschichte der Verzinkerei in Hüttlingen.

<- Zurück zu: Startseite
WMB Ventilatoren GmbH 2016 - Impressum